3T Konzept AG - Unabhängige Beratung in Baufinanzierung und Versicherungen  - Mehr als 400 Banken und Produktpartner
Denkmalimmobilien

Denkmalimmobilien

In vielen Städten befinden sich Immobilien, die unter Denkmalschutz stehen. Diesen Status erhalten diese Immobilien, wenn sie einen hohen historischen oder kulturellen Wert besitzen. Oftmals handelt es sich um Altbauten in exklusiver Lage, welche eine Kernsanierung benötigen. Für Anleger sind Denkmalimmobilien so interessant, weil diese neben einer attraktiven Rendite zusätzlich hohe Steuervorteile mit sich bringen.

Dies macht Denkmalimmobilien speziell für Kapitalanleger mit hohen Steuersätzen sehr attraktiv!

Steuervorteile:

Der Staat fördert Investitionen in Denkmalimmobilien und belohnt diese mit hohen Sonderabschreibungen. Wenn Sie also eine hohe Steuerbelastung haben, dann können Sie diese mit einer Investition in Denkmalimmobilien, langfristig senken.

Nachfrage:

Denkmalimmobilien sind für Mieter sehr attraktiv und die Nachfrage wesentlich höher als bei anderen Wohnraumimmobilien.

Cashflow-Überschüsse:

Durch die hohe Steuerersparnis ist ein Großteil der Denkmalinvestitionen Cashflow-neutral bzw. -positiv. Das heißt, dass die Immobilie kein zusätzliches, monatliches Investment erfordert. Sie belastet somit Ihre Haushaltsrechnung nicht und schafft Raum für weitere Investitionen.